David Deery

David Deery ist der Master aller Nerds! Er kam aus Brooklyn/NY nach Berlin und eroberte sich in kürzester Zeit eine stattliche Fanbase durch Auftritte in den Clubs der Berliner Underground-Szene. Legendär sind seine maßlos überfüllten Solo-Shows in der Kreuzberger Ping-Pong Bar oder im Zelt des Zirkus Cabuwazi! Kult-Comedian Kurt Krömer bat in 2009 & 2010 auf seiner „Pimp my Ghetto“-Benefizgala im Berliner Admiralspalast gemeinsam mit Sido, The Bosshoss, Bela B. und Co. aufzutreten und David Deery begeisterte den ausverkauften Palast! „Ladykracher“-Star Matthias Matschke lud Deery zu seiner „Matschke and Friends-Revue“ in die Berliner Schaubühne ein, wo er zu einem der Höhepunkte des Abends avancierte! David Deerys Blog gehört zu den meistgeklickten Seiten der in Indie-Kreisen hochbeachteten Website „artschoolvets.com“. David ist Teil der „ganz grossen Jan Böhmermann Schau“ auf Deutschlands meist gehörtem Radiosender EInslive und begeisterte bei Nightwash und im Quatsch Comedy Club das Publikum.
David Deery ist der Strassenkünstler des Stand Up. Der Cardboard-King. Der Nerd-Master. Der Klassenclown. The Dork from Ork. Der wohl berühmteste unbekannte Comedian aller Zeiten.

 http://www.daviddeery.de

__________________

Überblick Leistung Sector3 Media:

- Management
- Booking
- Artist Development
- Produktion
- Redaktion
- Artwork & Grafik
- Videoproduktion